Runder Tisch

„Runder Tisch“

Mitte 2015 wurde der Runde Tisch ins Leben gerufen. Ziel war und ist es, gemeinsam ins Gespräch zu kommen, um die Qualität der Ausbildung und die Zufriedenheit aller Beteiligten zu sichern und zu erhöhen.

An den Treffen sind  Fachkräfte aus der sozialpädagogischen Praxis, sowie Studierende und Dozentinnen der Fachakademie für Sozialpädagogik Aschaffenburg beteiligt.

 

Aktuelle Problematiken im Zusammenspiel zwischen Fachakademie und Ausbildungsstelle können angesprochen und diskutiert werden.

Die Treffen finden ca. 3x im Jahr statt.

Themen, mit denen sich der Runde Tisch bereits beschäftigt hat:

  • Orientierung an Lernzielen durch die gesamte Ausbildung
  • Transparenz der Unterrichtsinhalte im SPS
  • Vereinheitlichung von Ablauf und Ansprüchen in Bezug auf den Praxisbesuch seitens Praxisdozenten
  • Erarbeitung eines neuen Beurteilungsformulars für die Praxis im SPS
  • Erarbeitung einer Einschätzskala, um bei Bedarf die Eignung für den Beruf fundierter einschätzen zu können

Aktuelles Thema 2018/19:  Erarbeitung einer Online-Befragung 

Ziele: Runden Tisch bekannter zu machen, um Themenschwerpunkte besser planen zu können und die Anzahl der Fachkräfte der pädagogischen Praxis zu erhöhen.

Sie möchten sich am gemeinsamen Austausch beteiligen? Wir freuen uns auf neue Gesichter und laden Sie ein, sich in den Online-Verteiler einzutragen.

 

Dazu schicken Sie bitte eine Email an: rundertisch[at]faks-ab.de

Protokoll Runder Tisch 08.05.2018

Einschätzskala Berufseignung